Frankreich Mobil Erleben

Das informative Online-Magazin für Wohnmobilisten, Camper und  Individualisten
 

Spezialitäten, Gerichte und Getränke,
die Sie kennen sollten, dazu Wissenswertes

Ein Klick auf das Foto, und Sie kommen zum Bericht.

 


Puy Linsen (Lentille Verte du Puy)

die "Grünen Linsen von Puy", gelten als die schmackhaftesten der Welt und sind in der
Haute Cuisine äußerst begehrt.

[Mehr darüber]


Die Pilz-Saison

Champignons sind nicht Champignons.
Steinpilz, ein Liebling der Franzosen.
Pilze sammeln kann teuer werden.

[Mehr darüber]


Herbes de Provence

Wir hoffen, Ihre Illusion von den
"Kräuter der Provence"
nicht zu zerstören

[Mehr darüber]



Alles Cognac oder was ?

Cognac nennt man im Volksmund fast alle Weinbrandsorten, aber was ist der Unterschied. 

Wir stellen Ihnen die vier Sorten vor.

[Mehr darüber]


Croque
Monsieur und Madame

Die französische Sandwich-Spezialität, die manche nicht kennen, dazu der kleine Unterschied und
DAS REZEPT

[Mehr darüber]


Rillettes

Rillettes gehören wie die Terrine zur traditionellen Vorspeise. Sie gehören  in einer fast unüberschaubaren Auswahl zum festen Sortiment eines jeden Marktes und werden als Brotaufstrich verwendet.

[Mehr darüber]


La Bonnotte

Die Bonnotte, wächst auf der Île de Noirmoutier im Atlantik (bei Nantes), eine kleine Knolle, die es nur ab Ende April nur für kurze Zeit zu kaufen gibt.

Und alles wird mit dem großen Fest
"Féte la Bonnotte" gefeiert.

[Weiterlesen]


Kouign amann

Ein typisch bretonischer Kuchen.
Butter, Butter und nochmals Butter.
Mit Rezept und Videoanleitung
zum Selberbacken 

[Weiterlesen]


Quiche

Schnell gemacht oder ein Fertiggericht nehmen?
Aber nur die Quiche Lorraine darf sich Quiche nennen, eine andere Variation ist eine Tarte.
Mit Rezept der Quiche Lorraine
und Variationsvorschlägen

[Weiterlesen]



Wer bin ich?

und wie heißt das delikate Gericht?
Ich stelle mich vor - mit Rezept.

[Weiterlesen]


 

Les grenouilles
sautées à la persillad
Die Spezialität aus der Region "La Dombes"
im Departement Ain.
Dazu auch Wissenswertes
[Weiterlesen]

 

 

 


 

Moules Frites

Fast schon ein Nationalgericht, vor allen Dingen an der Atlantikküste. Während man bei uns, speziell im Rheinland, Muscheln nur in den Monaten mit "R" kennt, werden sie in Frankreich ganzjährig und in vielerlei Kreationen in Restaurants angeboten.
 Dazu: Pommes Frites.    
Mit Rezept
[Weiterlesen]  

 


Bretonischer Whisky


  Als Kelten sind die Bretonnen mit den Schotten und Irländern verwandt, und so ist die Herstellung des Whisky in der Bretagne nicht ungewöhnlich. 
Mit Wegweiser zu den Destillerien.
[Weiterlesen]


GALETTE
bretonisch: "Krampouezhenn"
Die Crêpes kennen viele, ob als Dessert oder als schnelle Kleinigkeit an einem Crêpe-Stand.  Die Galette ist das herzhafte Gegenteil zum Crêpe und eine Hauptmahlzeit und ist nur wenigen hierzulande bekannt, von Frankreich-Urlaubern und Bretagne-Fans einmal abgesehen. 
Mit Rezept, Anleitung und Tipps.
[Weiterlesen]


Confit de canard
  Eine beliebtes Gericht
aus Südfrankreich
und fast überall zu haben.

  [Weiterlesen]


Coq au vin 
Ein französisches Nationalgericht
"Der Hahn im Wein"
Der Klassiker mit
traditionellem Rezept 

  [Weiterlesen] 



Île Flottante
(Die schwimmende Insel)
Ein leichtes und schnelles köstliches Dessert. 
Ideal nach einem "schweren" Hauptgang.
Mit Rezept

  [Weiterlesen]



Das Baguette

Schon wieder die Österreicher?
  Das Croissant soll schon auf österreichischen Ursprung zurückgehen, und jetzt das Baguette. Auch hier gibt es viele Legenden. Dazu die Unterschiede der Baguettes.
  [Weiterlesen]


Flageolets - Bohne ist nicht Bohne
Flageolets sind eine französische Spezialität der traditionellen Küche und in jedem Supermarkt in getrockneter Form oder als Konserve in vielen Variationen zu finden. Vor Jahren wurden sie auch in Deutschland angeboten, sind aber inzwischen („was der Bauer nicht kennt….“) vom deutschen Markt verschwunden.
MIT REZEPT 
 [Weiterlesen]


Andouille und Andouillette
Eine Wurstspezialität – man mag sie oder nicht.
Die Wurst für Wagemutige.

Wie sagte bereits der  Bürgermeister „Edouard Henriot“  von Lyon?  "Politik ist wie die Andouillette:  Sie muss nach Scheiße riechen, aber nicht zu stark."
[Weiterlesen]



CROISSANT

Jeder kennt es
Jeder isst es gerne
Aber wo kommt es her?
[Weiterlesen]



Butter oder Olivenöl


  eine Glaubensfrage zwischen Nord und Süd.
Nur in einem Punkt sind sie sich einig.
  [Weiterlesen]


AOC / AOP-Richtlinien
  Ist auf vielen Lebensmittel zu finden,
aber was bedeuten sie?

  [Mehr erfahren]


Der Meeresfrüchte-Teller
  Eine Spezialität für alle Liebhaber von
Muscheln und Krustentieren.

  Aber
Was ist auf der Platte?
Wie esse ich das?

  [Mehr erfahren]



Der Erdbeerbaum


  Wer kennt ihn schon und
sind die Früchte essbar?

  [Mehr erfahren]


Die Austern

Alles über die französischen Austern


  Arten, Bezeichnungen, Herkunft, Unterschiede,
das Öffnen und das Essen, u.v.m.

  [Mehr erfahren]



Oignons de Roscoff

Die Königin der Zwiebel


  Wer der Meinung ist, Zwiebel ist Zwiebel, hat diese geschichtsreiche Zwiebel noch nicht gekostet. 
  [Mehr erfahren]


Piment d'Espelette
Das aromatische Chiligewürz.
Wo es herkommt,
wie es geerntet wird 
und wozu man es verwendet

  das erfahren sie hier



Die Jahrgangs-Sardine


  Jeder Weinkenner weiß, dass es gute und schlechte Jahrgänge gibt. Aber auch bei Sardinen? Ein Werbegag oder was ist dran?
  Erfahren Sie mehr darüber


Fleur de sel


  Wo kommt es her?
Wie wird es geerntet?
Wozu wird es verwendet?

  Alle Antworten hier


Eclade de moules

Eine Spezialiät aus der Charante-Maritime
Die andere Art der Muschel-Zubereitung.
Lassen Sie sich überraschen.


  zum Artikel