Frankreich Mobil Erleben

Das informative Online-Magazin für Wohnmobilisten, Camper und  Individualisten
 

Louhans

Die Hauptstadt des burgundischen Bresse in unmittelbarer Nähe zu den Autobahnen A6 und A39 ist für alle einen Abstecher wert.

Jeden Montag gackert und schnattert es in jeder Ecke. Louhans ist bekannt für seinen großen Geflügelmarkt. Die fast 150 Stände verwandeln die historische Stadt in einen einzigen Wochenmarkt und der Geruch von Stroh und Hühnerhof strömt durch die Strassen. Bressehühner, und anderes Geflügeltier wechselt nach fachkundigem Augenschein ebenso den Besitzer, wie Ziegen, Schafe und andere Tiere.

Selbst schlechtes Wetter kann die zahllosen Besucher an einem Montag nicht abschrecken, den Markt zu besuchen. Staus und Parkplatznöte sind angesagt. Doch neben dem Geflügel werden auch andere kulinarische Spezialitäten aus dem burgundischen Umland geboten. Obst, Gemüse, Fleisch, Innereien und Käse bekommt man ebenso, wie Wein, Gewürze, Haushaltswaren, Messer und Bekleidung.  Egal ob man kauft, nur den Duft oder das Treiben an den Ständen beobachtet und durch die Gassen schlendert, es ist ein Treffpunkt für Feinschmecker und Freunde der französischen Lebensart. Selbst Paul Bocuse, der leider verstorbene Sternekoch, soll hier öfters gesehen worden sein.

Auch an marktfreien Tagen ist Louhans ein Besuch wert. Jetzt kann man die  aus einem Dorf im 13. Jahrhundert erstandene Stadt Trubel frei besuchen. Malerisch ist die Grande-Rue mit 157 Arkaden gesäumt und somit die längste Arkadenstrasse Frankreichs. Die Zeit ist hier stehen geblieben, unter den Arkaden finden sich für Großstädter fast unbekannte kleine inhabergeführte Einzelhandelsgeschäfte, die Haushalts-, Kurz- oder Papierwaren und Schmuck anbieten.

Dazu gesellen sich kleine Modeboutiquen für Damen, Herren und Kinder, Schuh- und Stoffgeschäfte und Blumenhändler. Andere bieten Messer oder Elektrogeräte und deren Reparaturen an. Auch ein Schneider, Schuhmacher und Friseur ist hier zu finden Selbstverständlich runden kleine Lebensmittelgeschäft, Obst- & Gemüsehändler neben der Bäckerei, Patisserie, Metzgerei, der Apotheke, dem Café, Bars und Restaurants das Angebot ab. Ein großes Einkaufszentrum im alten Stil, das beim Flanieren unter den Arkaden keine Wünsche offen lässt, und von der Kirche Saint-Pierre mit ihren bunten glänzenden Dachziegeln überragt wird.


Für Wohnmobilfahrer hat die Stadt am gegenüberliegenden Ufer, in schöner und ruhiger Lage einen Wohnmobilstellplatz für ca. 25 Fahrzeuge eingerichtet. Die Gebühr beträgt 4 € und 2 € für die V+E. Eine Alterantive ist der Camping Municipial "Les Troius Rivières".



Weitere Infos:

Wikipedia

Louhans

Office de tourisme