Frankreich Mobil Erleben


Das informative Online-Magazin für Wohnmobilisten, Camper und  Individualisten
 

Campingplätze
-ganzjährig geöffnet-

Der Großteil der Camper mottet sein Wohnmobil oder Caravan über den Winter ein, andere fahren in den Wintersport und ein kleiner Teil will auch in der kalten Jahreszeit seinen Urlaub am Meer verbringen. Für die letztere Gruppe ist nicht immer einfach, einen Campingplatz am Atlantik oder am Mittelmeer zu finden. Da haben es die Wintersport-Camper schon einfacher.

Wintercamping stellt mit den heutigen Fahrzeugen, vor allen Dingen, wenn diese wintertauglich sind, kein Problem dar. Auch in der kalten Jahreszeit ist eine Großzahl von Wohnmobilen und Caravans unterwegs. Gegenüber den Sommermonaten ziehen aber auch viele Wohnmobile einen Campingplatz, gegenüber einem Stellplatz ohne Stromversorgung, vor.

Die meisten Campingplätze schließen zwar bereits ab Mitte September und nur vereinzelte haben noch bis Ende Oktober geöffnet, aber es gibt auch Ganzjahresplätze. Einen geöffneten Platz zwischen November und April zu finden, gleicht schon der Suche einer Stecknadel im Heuhaufen.  Aber auch Frankreich bietet etwa 300 geöffnete Plätze im Winter.

Unzählige Campingplatzführer als Buch, Webseite und App gibt es am Markt, aber nur sehr wenige listen über einen Filter die ganzjährig geöffneten Plätze auf. Nach unserer Recherche haben wir nur drei zufriedenstellende Webseiten gefunden, die bei der detaillierten Suche ein einigermaßen gutes Ergebnis liefern. 

Sollten Sie einen längeren Aufenthalt planen, dann beachten Sie unseren Artikel zur Gasversorgung in Frankreich.

Hier unsere Webseiten Empfehlungen:

Auf alle Fälle sollten Sie unseren Tipp am Ende der Seite beherzigen, da manche Plätze im Winter nur Mobilheime aber keine Stellplätze vermieten.

ACSI-Campingcard  (Link zeigt die Ganzjahresplätze)
Um die geöffneten Campingplätze anzeigen zu lassen, ist das Aufenthaltsdatum in den Suchfilter einzugeben.

Campercontact  (Link zeigt die Ganzjahresplätze)
Um die ganzjährig geöffneten Plätze anzeigen zu lassen, muss das Datum 01.01. – 31.12. eingegeben werden.

Camping de France

  1. Hier wählen Sie zuerst die gewünschte Region aus.
  2. Anschließen wählen Sie unter Campingplätzen das Departement aus 
  3. Auf der nächsten Seite klicken Sie das Feld „Erweiterte Suche“ (Lupe) an
  4. Im Suchfilter setzen Sie bei „Critère Principal“ den Haken bei Ouvert á l'année (ganzjährig geöffnet). Ebenso haben Sie Möglichkeit noch mehr Kriterien auszuwählen.

Nachteil:

Es werden zwar Name, Ort und Ausstattung des Platzes angezeigt, jedoch kein Link, der zur Webseite des Platzes führt. Um weitere Informationen zu erhalten müssen Sie also in Ihre Suchmaschine den  Namen des Campingplatzes und Ort eingeben.

Wichtiger Tipp - so bleiben Ihnen Überraschungen erspart

Wenn Sie in einem der Campingplatzführer einen Campingplatz ausgewählt haben, sollten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit:

  • Den Platz "googeln" und dessen Webseite aufrufen
  • Die Öffnungszeiten prüfen
  • Unbedingt die Preisliste aufrufen, denn
    wenn in der Rubrik "Emplacements" (Stellplätze) keine Preise für den angegeben Zeitraum angegeben sind, jedoch in der Rubrik "Chalets" (Mobilheime), so werden in diesem Zeitraum nur Mobilheime, aber keine Stellplätze vermietet.

 

Und andere Seiten?
Leider werden bei anderen Campingführern bei„ganzjährig geöffnet“ viele Plätze aufgezeigt, die dann die Angabe enthalten: „Öffnungszeiten nicht bekannt“ oder die nur bis Ende Oktober geöffnet sind.



©FME A124.20191122





 
Instagram