Frankreich Mobil Erleben

Das informative Online-Magazin für Wohnmobilisten, Camper und  Individualisten
 

 

Provence-Alpes-Côtes d'Azur


nicht nur dass der Name dieser Region schon lang ist, und daher mit „PACA“ abgekürzt wird, genau so umfangreich sind auch die Naturlandschaften, Fauna und Flora, historische Städte, Dörfer und Kulturdenkmäler. Über jedes einzelne Departement gibt es schon zahlreiche Bücher. Hier alles aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen. Daher verweisen wir auf die von uns empfohlenen Links der deutschsprachigen Office du Tourisme, für den der detailliert mehr über die Region erfahren möchte.

Beginnen wir im Südwesten. Hier erwartet uns vor dem Eingang ins Rhone-Delta die bekannte Stadt Avignon mit dem imposanten gotischen Papstpalast. Dahinter erstreckt sich die berühmte weite Landschaft der Camargue mit ihren freilaufenden schwarzen Stieren und weißen Pferden im Gebiet von tausenden Flamingos und dem Reisanbau. Wer zum ersten Mal in dieses Gebiet reist, vermutet sich in der Heimat der „Gipsy Kings“ mit katalanischer Sprache, eher in Spanien als in Frankreich. Das riesige Naturschutzgebiet endet mit endlosen Stränden am Mittelmeer.


Nach Osten hin erstreckt sich dann die mondäne Côte d’Azur bis zur italienischen Grenze, mit den eindrucksvollen Buchten der Küstenlandschaft der Calengues bei Cassis und dem roten Massiv de L’Esterel. Dazu die Hotspots von Saint-Tropez, Fréjus, Cannes, Nizza und Monaco, um nur einige zu nennen.  Ohne Zweifel schöne Strände und Sonne, aber die Hautevolee hat neben dem Tourismus für hohe Preise gesorgt, daher vielleicht die Meinung „Frankreich ist teuer“. Wohnmobile finden in Küstennähe fast keine Stellplätze, Parkplätze sind abgeschrankt oder mit den Verbotsschildern  „Camping-Car interdit“ versehen, es bleibt also nur der Campingplatz.

 

Im Landesinneren erwartet Sie die zauberhafte Provence mit ihren Lavendelfeldern, den Ockerfelsen von Roussillon und der Schlucht „George du Verdon“. Ab Mitte Juni beginnen die Lavendelfelder je nach Höhenlage zu blühen. Im Juli zwar am schönsten, aber je nach Ort ist die Provence dann überlaufen.

Freunde der Alpen, Wanderer, Kajakfahrer und Wintersportler finden im Nordosten in den „Hautes Alpes“, nur wenige Kilometer vom Meer entfernt, nicht nur ideale Bedingungen, sondern auch eine beeindruckende Landschaft. 


Sehenswerte Orte:
Orange, Avignon, Arles, Les Baux-de-Provence, Sainte-Maries-de-la-Mer, Gordes, Ockerfelsen in Roussillon, Marseille, Cassis, Saint-Tropez, Schlucht „Georges du Verdon“, Antibes, Nizza, Cannes, Vaison-la-Romain, Isle sur la Sorgue, Fontaine du Vaucluse um nur wenige zu nennen. 

Regionale Speisen & Getränke
Taureau  (Stier) in der Camargue
Ratatouille
Bouillabaisse
Pistou
Aioli Provencale
Salade Nicoise
Nougat (aus Montélimar)
Pastis
Oliven    (aus Nyon)
Wein 

Office du Tourisme (auf deutsch)

http://de.france.fr/de/sehenswert/provence-alpes-cote-azur-0

http://de.france.fr/de/sehenswert/die-cote-azur

http://de.france.fr/de/sehenswert/provence

http://de.france.fr/de/search?searchpagetitle=Haute%20alpes&searchpagebody=Haute%20alpes

http://www.provence-tourismus.de/

http://www.visitvar.fr/willkommen-in-der-provence-cote-azur/fruhling

http://www.arlestourisme.com/de/die-camargue.html

http://www.avignon-tourisme.com/aufnahme-1-5.html

http://www.moustiers.eu/spip.php?lang=de


Wohnmobil-Stellplätze

Departements
04 Alpes-de-Haute-Provence | 05 Hautes Alpes | 06 Alpes Maritim |13 Bouches-du-Rhône | 83 Var | 84 Vaucluse 

 

Unsere Reiseführer-Empfehlungen

aktuelle Angebote

  • Provence & Côte d'Azur: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps

    EUR 16,80
  • Reise Know-How Wohnmobil-Tourguide Provence: Die schönsten Routen

    EUR 19,80
  • Lonely Planet Reiseführer Provence, Côte d'Azur (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)

    EUR 19,99
  • MARCO POLO Reiseführer Provence: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App und Events&News

    EUR 12,99
  • ADAC Reiseführer Côte d'Azur: von Marseille bis Menton

    EUR 9,99