Frankreich Mobil Erleben

Das informative Online-Magazin für Wohnmobilisten, Camper und  Individualisten
 

 Vieux-Boucau-les-Bains


Der Ort und die Anzahl von Stell- und Campingplätzen lässt uns erahnen, welcher Trubel hier im Sommer ist. Vieux-Boucau ist ein typischer, aber sympathischer Urlaubsort, der sich komplett auf den Tourismus eingestellt hat.   

 


Der Ort ist oft Zwischenstation auf unseren Reisen ab September, denn bis Anfang November wird man hier überwiegend mit sonnigem Badewetter belohnt. Dazu eignet sich das gesamte Um- und Hinterland mit seinem endlosen Radwegenetz für ausgedehnte flache Radtouren entlang an der Küste oder durch durch die Pinienwälder.



Vieux-Boucau ist durch einen See, der mit Meereswasser durch eine Schleuse gespeist wird, in zwei geteilt. Im Norden Vieux-Boucau und im Süden Soustons Plage. Der hinter der Düne liegende See ist ideal für das wellenlose Badevergnügen und für Kinder. 


Von Capbreton kommend, wollen wir am Vormittag unseren beliebten Stellplatz in Soustons Plage anfahren (s. SP-1 unten).  Die Zufahrt zum Platz, der seit Neuestem von Camping-Car-Park übernommen wurde, ist jedoch wegen einer defekten Schrankenanlage nur zu einer bestimmten Zeit am Spätnachmittag möglich. Der Stellplatz liegt ideal direkt am See und der feine Sandstrand am Atlantik ist hinter der Düne in 500 m erreichbar.

Also fahren wir den zweiten Stellpatz in Vieux-Bouicau an, der uns persönlich wegen seiner Lage nicht so anspricht. Man steht zwar auch am See, aber auf einer asphaltierten Fläche. Der Vorteil: man hat nur kurze Wege in den Ort und zu den Restaurants, der Weg zum Meer ist jedoch erheblich weiter. Durch die Zufahrstbeschränkung auf dem anderen Platz, ist dieser jedoch überfüllt.
So wählen wir den Camping Municipal "Les Sablères" als Alternative, der nur unerheblich teurer ist, als die beiden Stellplätze. Ein Campingplatz, am Ortsrand und am Meer, den wir nur empfehlen können. 

Am nächsten Tag unternehmen wir eine Radtour ins Landesinnere. Durch die Pinienwälder führt uns der Weg mit einer kleinen Steigung nach Soustons. Hier gibt es auch die Möglichkeit bei Lidl oder Intermarché einzukaufen. Soustons liegt am großen See "Étang de Souston", den es heute mit dem Rad wieder einmal zu umrunden gilt.  Auf verkehrsarmen Wegen folgen wir der Route, vorbei an einem Campingplatz, bevor uns der Weg wieder hinab Richtung Küste führt. Unser Wohnmobil erreichen wir nach einer sonnigen und sehenswerten Fahrt nach 33 km wieder.

Viele weitere Radwege führen nach Hossegor und Capbreton oder in Richtung Norden nach Leon und weiter. Touren, die wir des öfteren schon gefahren sind, und sich auch ideal für Familien und Kinder eignen.

Vieux-Boucau-les-Bains wird auch in Zukunft im Herbst eines unserer Etappenziele sein.

Gefällt mir


LINKS

Office de Tourisme Vieux-Boucau-les-Bains

Office de Tourisme Soustons

Stellplatz Soustons-Plage

Stellplatz Vieux-Boucau-les-Bains

Camping Municipal "Les Sablerés"

Weitere Campingplätze rund um Vieux-Boucau

ACSI Camping in der Nähe

Unser Video