Frankreich Mobil Erleben

Das informative Online-Magazin für Wohnmobilisten, Camper und  Individualisten
 

Einkaufen ist in Frankreich ein wahres Erlebnis.

Spiel zuerst das Video ab und Du bekommst einen Eindruck, lese dann weiter

"Frankreich ist teuer!“ lautet oftmals der Satz von Urlaubern. Dies ist aber nur bedingt wahr, je nachdem welche Qualität oder Produkte man bevorzugt. Im Großen und Ganzen sind die Preise für die Grundnahrungsmittel auch nicht anders als bei uns, aber die Auswahl an Lebensmittel ist deutlich größer und die Qualität (Frische & Geschmack) teilweise um einiges besser.  

Körperpflegeprodukte und Waschmittel kosten mehr als bei uns, ebenso Alkohol (etwas teurer) und Süsswaren (wegen einer Gesundheitssteuer). Bei Schokolade werden Sie z.B. feststellen, je höher der Kakaoanteil, desto billiger; und Produkte der Marke „Lindt“ sind allgemein preiswerter als bei uns. 

Die Bierpreise liegen im Schnitt je nach Angebot zwischen 1,70 und 3,-€/Ltr. im Supermarkt. Die Weinpreise sind dagegen günstiger als bei uns.
Die unendliche Weinauswahl beginnt ab 1.-€, nach oben gibt es keine Grenzen. Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie Weine für über 250.-€ je Flasche finden.


Wo einkaufen

 

Wochenmärkte

Die sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Information über die Markt-Termine erhalten Sie vor Ort im „Office du Tourisme“. Die Auswahl, Frische und den Duft der Gewürze werden Sie lieben. Genuss für alle Sinne.  Die Markt-Termine in Frankreich finden Sie hier

Markthallen

In manchen Orten gibt es sie noch. Der Besuch lohnt sich genauso wie die Wochenmärkte. Ob frischer Fisch oder Geflügel, Gemüse oder Molkereiprodukte, die Markthalle ist ein Schlemmerparadies. Wo bekommen Sie z.B. noch Butter aus dem „Fass“?

Lebensmittelläden und Supermärkte

In Frankreich gibt es folgende Kategorien:

a) kleine Lebensmittelmärkte (Market oder Express genannt), aber auch SPAR-Geschäfte findet man.
b) Discounter wie bei uns z.B. Lidl, Aldi, Netto, Norma, dazu Dia und Leader Price. 
c) Supermärkte wie z.B. Real, Globus Kaufland etc. (Super oder Supermarché genannt)
d) große Supermärkte, kein vergleichbarer bei uns (Hyper oder Hyper-Marché genannt)


Zu den großen französischen Anbieter n(Super & Hyper) gehören: Carrefour, E.Leclerc, Intermarche, SystemU (Super U, Hyper U, U Market), Géant, Casino, Auchan und Cora. Je nach Region sind aber einzelne Anbieter stärker und andere gar nicht vertreten. 

Wer einmal einen französischen Super oder Hyper besucht hat, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Allein der Bummel durch das enorme Angebot und die Auslagen der Fisch-, Käse-, Fleisch- und Gemüse-Abteilung ist ein Erlebnis. Und wenn Sie meinen, bei uns gibt es viele Desserts wie Joghurt, Pudding und dergleichen oder gekochten Schinken und Fischkonserven, werden Sie eines Besseren belehrt. 



Kurzum: Die Auswahl ist riesig, und wenn Sie sich nicht entscheiden können, beobachten Sie französischen Verbraucher.

Das Einkaufen in Frankreich ist einfach ein Erlebnis.
Sie wollen auf das Gewohnte nicht verzichten
und kaufen nur bei Lidl und Aldi ein,
dann haben Sie etwas verpasst. 

Und auf dieser Karte finden Sie fast
alle Supermärkte in Frankreich

Gefällt mir