Frankreich Mobil Erleben

Das informative Online-Magazin für Wohnmobilisten, Camper und  Individualisten
 

ABBAYE ROYALE
DE FONTEVRAUD

Die im Jahr 1100 gegründete königliche Abtei, liegt im Anjou zwischen Saumur und Chinon. Seit 1840 ist sie als «Monument historique» klassifiziert.

Auf 14 ha wurde es als größtes Klostergebäude Europas erbaut, welches wir uns auf unserer Route nicht entgehen lassen wollen.


Nachdem wir den Stellplatz in Bouchemaine verlassen haben und die Höhlensiedlung Rochemenier (s. Reisebericht) besichtigt haben, führt uns der Weg weiter nach Fontevraud über die Nebenstrassen südlich der Loire.

In Fontevraud angekommen, beginnt die Suche nach einem Park- bzw. Stellplatz für unser 8 m Mobil. Der angebotene Stellplatz im Ort auf einem abschüssigen Parkplatz erweist sich für unser Wohnmobil leider als zu klein. Es ist Vorsaison, daher entscheiden wir uns kurz entschlossen unser Mobil auf dem Busparkplatz zu parken.


Der Eingang liegt nur wenige Meter weit entfernt. Faszinierend war für uns neben dem Gebäudekomplex der Kreuzgang, die Küchengebäude und der Kräutergarten.

In dem ehemaligen Frauenkloster,  aus welchem sich später 4 Klöster entwickelten und die Nonnen von "Saint Lazare" Leprakranke pflegten, lebten die die Männer des "Saint Jean de L'Habit" abseits des Klosters.


Auch Eleonore von Aquitanien hat sich in dieses Kloster zurückgezogen und liegt hier in der Abteikirche vor dem Chor neben ihrem zweiten Ehemann "Heinrich II. von England" und ihrem Sohn sowie zwei weiteren Familienmitgliedern begraben.

Es ist eine Besichtigung, die sich wirklich gelohnt hat.  Nun geht es zu einem schönen Stellplatz direkt an der Loire nach Dampierre-sur-Loire, der in unseren Stellplatz-Tipps aufgeführt ist.

Gefällt mir


Info 1

Info 2

Info 3

Stellplatz Fontevraud

Stellplatz Dampierre-sur-Loire
(18 km entfernt)



Und hier ein schönes Video von  «Secrets d'Histoire Officiel»