Frankreich Mobil Erleben

Das informative Online-Magazin für Wohnmobilisten, Camper und  Individualisten
 

Veranstaltungen & Termine

Alle Angaben ohne Gewähr.



23./24. Juni 2018
Velo Vintage in SAUMUR (Loire)

Nicht nur für Radfahrer ist diese zweitägige Veranstaltung ein Genuss. Das Radmaterial und modische Outfit aus vergangenen Zeiten sind ein Augenschmaus, begleitet von einem tollen Rahmenprogramm. 

INFO      VIDEO vom Vorjahr

 

26./27. Mai 2018
VitiLoire in Tours

Über 130 Winzer bieten u.a. über 70 AOC Weine zum Verkosten an. Neben Kochvorführungen stellen auch regionale Handwerker ihre Werke vor. Alles wird mit einem Rahmenprogramm begleitet, und am Sonntag können Sie an einer kleinen Radtour durch die Weinberge teilnehmen.

Offizielle Seite  Video

12 Mai 2018

Offizielle Seite     Video        Stellplatz-Übersicht

Neben dem Medoc-Marathon hat sich auch der feuchtfröhliche Lauf in bunten Kostümen von Blaye fest etabliert. Der Weg ist das Ziel, das einige Teilnehmer, wegen der zahlreichen Verpflegungsstationen mit Wein und anderen Köstlichkeiten, jedoch nicht erreichen.

Es ist ein farbenfrohes Fest mit Musik und einem attraktive Rahmenprogramm, das die originell gekleideten Läufer rund um die schöne Weinlandschaft von Blaye führt.

Über 800 Teilnehmer sind bis heute (25.04.18) schon angemeldet. Erleben Sie das bunte "Grand Spectacle", auch das Zuschauen macht schon Spaß.

Die zahlreichen Stellplätze rund um Blaye, dürften jedoch schon 1 Tag zu vor belegt sein.

9. & 10. Juni 2018
35. Mittelalterfest in Provins
«Menschen und Tiere»
Entdecken Sie Handwerker, Minnesänger, Entertainer, Spiele, Turniere, Legenden und Straßentheater.


Infos
     Video

5. Mai 2018
Fête de la Bonnotte 
(Île de Noirmoutier)

mehr dazu siehe hier auf unserer Seite

**********************

6. Mai 2018     Les Foulées du Gois

4,5 km misst die Wegstrecke der berühmten "Passage du Gois", eine Strasse, die durchs Meer führt. Sie verbindet Beauvoir-sur-Mer auf dem Festland mit der Île de Noirmoutier. Bei Ebbe ist sie befahr- und begehbar, bei Flut wird sie vom Meer bis 4,5 m überflutet. 

Dieser Touristenmagnet ist seit 1987 Austragungsort eines ungewöhnlichen Rennens.  Elite-Läufer verschiedener Nationalitäten kämpfen dann mit dem steigenden Wasserspiegel. Der Start erfolgt von Beauvoir-sur-Mer bei ansteigender Flut - nun gilt es, das Ziel, auf der Île de Noirmoutier zu erreichen.

Die Gesamtstrecke wurde 2017 vom Sieger, des über 760 starken Läufer-Feldes, im Kampf durch das Wasser in 24:58 Minuten mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 19,2 km/h bewältigt. 

Was den Läufern abverlangt wird, zeigt dieses Video: