Frankreich Mobil Erleben

Das informative Online-Magazin für Wohnmobilisten, Camper und  Individualisten
 

Veranstaltungen & Termine

Nach Monaten geordnet
Alle Angaben ohne Gewähr.

Ganzjährig 2019

Das Loiretal feiert 500 JAHRE RENAISSANCE  (1519 – 2019)

Das Jahr 2019 steht im Loiretal ganz im Zeichen der Renaissance und die 500-Jahres-Feier wird unzählige Besucher ins Tal der Schlösser locken, oder einfach ausgedrückt: "Dieses Jahr wird an der Lore der Bär los sein".

Drei wichtige Ereignisse bestimmen das 500-jährige Jubiläum:

Geburtstag
Catherine de Medici wurde am 13. April 1519 als Tochter von Madeleine de la Tour d’Auvergne in Florenz geboren und mit vierzehn Jahren mit dem gleichaltrigen Heinrich von Orléans vermählt.  

Todestag
Am 13. April 1519 verstarb der berühmte Künstler und das "Allround-Genie" Leonardo da Vinci im Alter von 67 Jahren im Schloss Clos Lucé in Amboise.  

Baubeginn
Am 6. September 1519 wurde Francois de Pontbriant von König Franz I. mit dem Baubeginn des feudalen Château de Chambord betraut.  

Leonardo da Vinci wird das Gesicht dieser 500. Jahresfeier sein. Er hat ein außergewöhnliches kulturelles, künstlerisches, wissenschaftliches und architektonisches Erbe hinterlassen. Kultur und Kunst stehen somit im Mittelpunkt dieses Ereignisses. Das gesamte Jahr über werden in den Schlössern und Orten an der Loire mehr als 700 Veranstaltungen und Ausstellungen geboten. 

Was, wann und wo geboten wird, findet man auf diesen Webseiten

https://www.valdeloire-france.com/organiser/evenements-des-chateaux 

https://www.loiretal-frankreich.de/organisieren/feste-und-veranstaltungen

Weitere Infos:   https://de.france.fr/de/jetzt-frankreich/500-jahre-renaissance-loiretal

Zur externen Übersichtskarte der Schlösser mit Links

April 2019

Fête de la Coquille St-Jacques

Bon Appetit – Ein Fest der Sinne

Programmablauf


Das "Fest der Jakobsmuschel" findet am 27. und 28. April im Hafen von Paimpol statt. Der Eintritt ist frei.
Letztes Jahr nahmen in Saint-Quay-Portrieux 70.000 Menschen an diesen Festlichkeiten teil. Die Jakobsmuschel, das Gold aus der Bucht von Saint-Brieuc. Jedes Jahr fahren 217 Schiffe aus, um diese empfindliche Schale zu ernten.
Wie jedes Jahr kann man die Coquille St-Jacques  vor Ort, in den traditionellen Restaurants oder Imbissbuden genießen, oder mit nach Hause nehmen. Dazu sind über 60 Aussteller vertreten und eine Vielzahl bekannter Gruppen wird für die musikalische Unterhaltung sorgen.

Wohnmobilstellplätze
Die französische Wohnmobilzeitschrift "Le Monde du Camping-Car" hat ihre Leser über folgende Stellplätze informiert, die von Paimpol zum Anlass des Festes bereitgestellt werden: 
**  SNCF-Parkplatz , Avenue Château Briand,
Kerraoul-Plateau 

(von Fr. 26. April  19 Uhr bis So. 28. April 21 Uhr)
**  Gemeinde Motte Féodale , Avenue de Guerland. 
(Von Do. 25. April  8 Uhr bis Mo. 29. April   12 Uhr)
**  Parking Paimpolaise Conservatory, Rue Angela Duval).  Kostenlos.
(Von Fr. 26. April  20 Uhr bis So.  28. April  21 Uhr) 

Mai & Juni 2019



Fête de la Bonnotte

4. Mai 2019  Île de Noirmoutier

Zum Erntestart der berühmten Kartoffel Bonnotte wird alljährlich dieses "Kartoffelfest" mit Verkostung veranstaltet.
Über 4 Tonnen Kartoffeln und eine halbe Tonne gegrillte Sardinen werden an diesem Abend verzehrt.
Ein Ereignis, dass man einmal erleben sollte, wenn man in der Region ist. Die Anreise mit dem Wohnmobil ist jedoch schon 3-4 Tage zuvor empfehlenswert, denn die über 500 Stellplätzen sind schnell belegt.

zur Stellplatz-Übersicht

Info zur Bonnotte

Info zu Noirmoutier 

Info zum Fest  (Externer Link)



11. und 12. Mai 2019 

Floralies Saint-Jean-de-Côle
 

Thema: Die 4 Elemente - Luft, Wasser, Feuer, Erde

Mehr dazu


Zigeunerwallfahrt 

19.-24. Mai  Saintes-Maries-de-la-mer

Ausnahmezustand herrscht im Mai in SaintesMaries-de-la-mer. Das Fête des Gitans ist nicht nur das grösste Roma-Spektakel in Europa, seit dem Ende des 19. Jahrhunderts hat sich die lokale Marienwallfahrt "Zigeunerwallfahrt" gewandelt.
Zehntausende von Besucher strömen in den kleinen Ort in der Camargue um an der Prozession zu Ehren der "Schwarzen Sara", Schutzpatronin der Gitans, beizuwohnen. Schaulustige Touristen verfolgen, wie einheimische Gardians auf ihren weissen Pferden den Trägern der Zigeunerin Sara den Weg aus der ins Meer bahnen.
Den einen ist der Rummel der europaweit angereisten Zigeunern zu viel und verlassen den Ort, andere kommen speziell deswegen zum Fest, um das farbenprächtige Spektakel zu erleben.

Reisebericht Saintes-Maries-de-la-mer

Info zum Fest  (Externer Link)


L'ARMADA 

6. - 16. Juni 2019   Rouen

L'Armada Rouen 2019 ist die größte maritime Veranstaltung der Welt und feiert dieses Jahr ihr 30jähriges Jubiläum. Über 50 Schiffe aus aller Herren Länder, Segelschiffe, Kreuzfahrtschiffe, Marine- und U-Boote sind zwischen dem 6. und 16. Juni 2019 in Rouen zu bestaunen. Und nicht nur von außen - alle Schiffsbesichtigungen sind kostenfrei!

Weitere Infos und Stellplätze an der Seine